Trading Lernen

Es macht Sinn Trading einzugrenzen. Trading bedeutet den kurz zeitigen Handel der vielleicht nur 1-3 Stunden anhält und dann wieder geschlossen ist.

Im Vergleich auf die Börse  dem „Handel mit Wertpapieren“ versteht man hier jedoch grundsätzlich den kurz- bis mittelfristigen Handel von Finanzprodukten wie Wertpapieren, Rohstoffen, .                                    Beim Trading wird versucht, kleinere Kursschwankungen oder Trendphasen auszunutzen und dadurch eine sehr gute beständige  Performance zu erwirtschaften.

Zum Lernen des Tradings gehört die Erfahrung dazu und das nötige Wissen .

Bei den meisten Brokern ist ein Demo Konto dabei, da kannst du an der echten Börse Handeln nur dein Geld ist Spielgeld. Dadurch kannst du üben und Erfahrung sammeln.