Was sind CFDs wo werden sie gehandelt

 

Was sind Cfds (Contracts for Difference oder Differenzkontrakte)
Im Vergleich wird CFDs zu richtigen Aktien nicht direkt an der Börse, gehandelt.
Bei einem Trade (ein kauf eine Aktie (CFD) ) kann man schon mit wenig Geld große Beträge Handeln.
Die Bank oder auch der Broker also die Platform bei der du Handels gibt dir einen Teil dazu was unter dem Begriff Hebel auch steht. Durch diesen Service verlangen die Broker auch unterschiedliche gebühren der ,,Spread´´bei manchen
Brokern/Plattformen wirklich fair gehalten und macht auch kaum was aus.

 

 

 

 

Dies ist nur ein Beispiel und dient nur zu Verständnis

Das Bedeutet ein Beispiel:

  • Du setzt 20 euro echtes Geld von deinem Konto
  • Die Bank gibt dir zu den 20 euro 1000-2000 dazu je nach Hebel.

somit Handelst du das 1000 fache an deinem Geld !

Wichtig der Hebel/ (was die Bank dazu gibt ist unterschiedlich !

Beispiel:

bei 30 euro 1300
bei 40 euro 1500
und so weiter es gibt keine Begrenzung

wichtig ist auch anzumerken das wenn du eine Position eröffnest
das du auch viel Geld gewinnen kannst aber auch ins minus kommen kannst. Bei den meisten CFD Broker kannst du dich aber nicht verschulden wenn deine 100 euro weg sind und du bist minus 200 euro zahlt der Broker für dich den Rest du must nichts nach zahlen.

 

Welche Risiken habe ich beim Handeln von Cfds oder Aktien ?

Merke: Handel mit Wertpapieren sind immer mit vielen Risiken verbunden!

Deshalb ist es gerade für Anfänger und Personen ohne Erfahrung sehr riskant den Handel zu betreten. Deshalb achten sie immer auf niedrige Positionen und lassen sie es langsam angehen und seien sie am Anfang einfach vorsichtig und nicht zu gierig.

 

was sind Cfds

The Ruins of Taormina Theater at Sunset. Beautiful travel photo, colorful image of Sicily.