Welche Richtung schlägt der Bitcoin diesmal ein?

Was wird 2019 mit Bitcoin passieren?

Bitcoin Kursveränderung:

Anfang 2017 lag Bitcoin bei $1.000.

im Oktober 2017 – $4.500, November 2017 – $9.000 und Ende 2017 – $20.000!

Anfang 2019 lag Bitcoin bei $3.500, April 2019 – $5.000 und im Mai 2019 – $8.500. Welchen Wert würde Bitcoin Ende 2019 erreichen?

Im Jahr 2017 benötige man nur 50 Bitcoin um ein Millionär zu werden!

Viele Menschen möchten wissen, was Ende 2019 mit Bitcoin passieren wird, um die Handelschancen nicht zu verpassen.

Als die Kryptowährung Bitcoin (BTC) im Januar 2018 am steigen war, sahen manche Experten den Wert schon im sechsstelligen Bereich. Doch einige Monate später gab es eine Wende: Der Bitcoin stürzte ebenso schnell wieder ab, wie er auf etwa 19.000 Dollar geklettert war. Es brach durch, jedoch in die andere Richtung, von oben nach unten. Der Sturz hörte erst bei etwa 6.000 US-Dollar auf. Bislang von sich Bitcoin in dieser Höhe bewegen.

Diese Schwankung erlebte Bitcoin schon mal im Jahr 2017.

Ganz neu sind diese Schwankungen aber nicht, der Bitcoin hat das schon einmal im Jahr 2011 durchgemacht:

Im Juli 2011 stieg der Bitcoin auf 31 Dollar und stürzte dann im Dezember wieder auf 2 Dollar. Somit platzte die erste Freude des Reichs werden. Die zweite Hochfahrt kam im Jahr 2013, als der Bitcoin Kurs von 100 auf 1000 Dollar stieg. Die Hochfahrt fuhr dann in schnelle Geschwindigkeit in die Tiefe und dann wieder auf 300 Dollar zurück.

Das Jahr 2017 war dann von einem stetigen Anstieg geprägt. Im November konnte die 10.000 Dollen durchbrochen werden. Die Freude hielte an und somit hätte Bitcoin im Januar 2018 die 20.000 Dollar nur knapp verfehlt.

Die Frage bleibt nun:

Bleibt der Bitcoin nun in der jetzigen Höhe oder wird er sich, wie die Geschichte in letzten Jahren zeigte, nach oben steigen?

Der bisheriger Verlauf der virtuellen Währung zeigt eine positive Richtung und ist Gewinnmitnahme versprechend.

Sobald diese Verkäufer befriedigt sind, kann es eine erneute Nachfrage geben, die dann wieder zu steigenden Preisen führen kann.

Wir bleiben gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.